Gruppendynamisches Spielen

Gruppendynamische Spiele sind erlebnispädagogische Übungen, die Menschen helfen, sich selbst, zwischenmenschliche Beziehungen und das Funktionieren von Gruppen aus gruppendynamischer oder sozialpsychologischer Sicht kennenzulernen.

Gruppendynamik kann aus Sicht der zwischenmenschlichen Beziehungen als komplex verstanden werden, da sie Folgendes beinhaltet:

Beziehungen zwischen zwei Personen
Beziehungen zwischen einer Person und einer Gruppe
Beziehungen zwischen Gruppen

Gruppendynamische Spiele werden in der Regel mit dem spezifischen Ziel entwickelt, die persönliche Entwicklung, die Charakterbildung und die Teamarbeit in einem gruppendynamischen Umfeld zu fördern. Der Gruppenleiter kann manchmal auch der Spielleiter sein, oder unter Gleichaltrigen können die Leitung und die Spielregeln wechseln.

Einige Spiele erfordern große Räume, spezielle Gegenstände und Werkzeuge, Ruhe oder viele Bedürfnisse vor und nach dem Spiel. Wenn ältere, gebrechliche oder behinderte Menschen (“besondere Bedürfnisse”) beteiligt sind, müssen bestehende Spiele möglicherweise modifiziert werden, damit sie verwendet werden können.

Gruppendynamische Aktivitäten werden seit langem zur Konfliktlösung, zum Wutmanagement und zur Teambildung sowie in vielen anderen Bereichen wie der Drogenrehabilitation und der Dramatherapie eingesetzt.

Arten von gruppendynamischen Spielen

Tanzen (einige Arten)
Dramaturgie (Soziologie)
Aktivitäten zur Lösung von Gruppenproblemen (oder Initiativaufgaben)
Spiele, die das Eis brechen
Spiele für große Gruppen
Führungsspiele
Psycho-Drama
Rollenspiele
Teambuilding-Spiele
Vertrauensbildende Spiele
Win-Win-Spiele (= “kooperative Spiele”, “neue Spiele”)

Aktivitäten zur Lösung von Gruppenproblemen

Es gibt eine Reihe von Übungen, die ein Problem vorgeben, das die Gruppe lösen muss. Bei einigen dieser Übungen wird einfach die Vielfalt der Perspektiven und des Hintergrundwissens in Gruppen genutzt, um die Antwort schneller zu finden (Trivia, Wuzzles), während ein anderer Ansatz darin besteht, dass jeder Einzelne einige Informationen erhält und die kollektiven Informationen zur Lösung des Problems oder der Herausforderung benötigt werden.

Dies können einfache oder wirklich elegante Situationen sein. Viele dieser Programme, wie z. B. ZinObelisk, sind kostenlos auf verschiedenen Websites und in Büchern für Ausbilder zu finden. Einige dieser kostenlosen Programme werden mit einer angemessenen Anleitung geliefert, während andere weniger vollständig sind. Viele lassen sich leicht an verschiedene Situationen und gewünschte Ergebnisse anpassen.

Einige Unternehmen bieten spielfertige Brettspiele an, die sich gut für große Gruppen eignen. Ein Beispiel ist die Performance Management Company, die Spiele wie “Die Suche nach der Goldmine des verlorenen Holländers” anbietet. Diese Art von Programmen stellt den Teams oft Ressourcen zur Verfügung, bietet eine strukturierte Umgebung für die Problemlösung und belohnt die Zusammenarbeit (statt den Wettbewerb). Sie können davon ausgehen, dass diese zum Verkauf stehenden Produkte mit Leitfäden für Ausbilder, Spielvorlagen und anderen Moderations- und Unterrichtsressourcen gebündelt werden.

Viele dieser Arten von Teambuilding-Veranstaltungen sind verfügbar. Eine gute Anlaufstelle ist die Suche unter den allgemeinen Stichworten “Teambuilding-Übungen”.